symbol-rot.png

Es geht wieder los...

Es war eine sehr lange „Zwangspause“, umso mehr freue ich mich, dass ich die Workshops wieder anbieten kann, mit einem speziellen Schutzkonzept, wie es gesetzlich gefordert wird.

Das heißt unter anderem:

  • Abstandsregel von 1,5 m- 2 m einhalten

  • Mund-Nasen-Bedeckung bitte tragen im Haus, nicht jedoch bei der Köreperarbeit.

  • Öfters gründlich mit Seife Händewaschen, sowie Desinfektionsmittel benutzen, die im Veranstaltungsort bereitstehen. Falls eigene vorhanden, diese bitte mitbringen.

  • Wer Krankheitssymptome wie bei einer Grippe oder gar Fieber hat, sollte nicht an einem Workshop teilnehmen (dies gilt grundsätzlich).

  • Bei Begrüßung und Verabschiedung auf Händeschütteln und Küsschen verzichten

  • Husten und Niesen nur in die Armbeuge oder ein dichtes Tuch. (Dies gilt auch ohne Erkältung, z.B. bei Allergien oder Heuschnupfen.)

  • Papiertaschentücher nach einmaliger Benutzung in die bereitstehenden Mülleimer entsorgen

 

Der Veranstaltungsort und der Seminarraum ist groß und weitläufig und bietet für alle die Möglichkeit, die Abstandsregelungen gut einzuhalten.

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden, bitten ich zum Wohle aller, diese Hinweise vor Ort zu beachten. Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mithilfe!   

Anmeldebedingungen

Mir ist bekannt, dass die FSR-Körperübungen weder eine Psychotherapie noch eine ärztliche Behandlung ersetzen. Für alle meine Handlungen übernehme ich die volle Verantwortung, insbesondere ggf. für Schäden, die ich mir selber, anderen Menschen oder Dingen zufüge. 
Die Anmeldung kann nur schriftlich (Email, Fax oder Brief) erfolgen. Ich bitte Sie, gleichzeitig mit der Anmeldung die Veranstaltungsgebühr, mit Angabe Ihres Namen und des Veranstaltungstermins, auf oben stehendes Konto zu überweisen.


Nach Eingang der schriftlichen Anmeldung und der Überweisung der Veranstaltungsgebühr ist Ihr Platz verbindlich für Sie reserviert. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Gehen mehr Anmeldungen ein als Plätze vorhanden sind, gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.
Bei Abmeldungen bis 2 Wochen vor Veranstaltungs-Beginn wird eine Verwaltungsgebühr von 20 € berechnet. Nach dieser Frist wird die gesamte Veranstaltungsgebühr fällig, es sei denn, eine andere Person kann den Platz einnehmen. Wird der Veranstaltung aus Gründen abgesagt, die durch die Veranstalterin zu vertreten sind, wird die gesamte Veranstaltungs-Gebühr erstattet.
Psychotherapeutin